Infos zum Material

Infos zum Material

Steingut und Steinzeug
Steingut ist als Fliese oder Platte das wohl minderwertigste Material aller Varianten. Diese Platten und Fliesen sind nicht frostsicher und nehmen mehr als 10 Prozent Wasser auf. Diese werden bei rund 900 Grad Celsius gebrannt und dadurch auch nicht sonderlich hart. Etwas besser sind Steinzeugfliesen. Sie werden zwischen 1.100 und 1.300 Grad gebrannt. Durch die Zugabe von Flussmitteln sind sie weniger porös und nehmen maximal 3 Prozent Wasser auf. Steinzeugfliesen sind weitgehend frostsicher und können auch außen eingesetzt werden. Beide Fliesenarten werden außerdem in der Regel glasiert.

 

Feinsteinzeug
Feinsteinzeugfliesen werden mittlerweile als konsequente Weiterentwicklung von Steinzeug angesehen. Das Rohmaterial wird ebenfalls mit Flussmitteln angereichert und unter extremem Druck gepresst und bei mindestens 1.300 Grad gebrannt. Somit ist die Herstellung nicht nur ein Brennen der Keramikscherben dass Feinsteinzeug wird bei diesem Prozess vollständig gesintert. Damit wird Feinsteinzeug außergewöhnlich bruchfest und nimmt so gut wie kein Wasser auf (unter 0,5 Prozent).
Swiss-Sani bietet ausschliesslich Feinsteinzeug an.

error: Content is protected !!