Hinterlüftete Fassade

Hinterlüftete Fassade

Hinterlüftete Fassade an Ihrem Gebäude

 

Eine hinterlüftete Fassade ist ein Verkleidungssystem.
Diese besteht aus einer Außenhülle (Fassadenbekleidung), einer Dämmung, einer Luftkammer und aus einer normalerweise aus Aluminium-Innenkonstruktion.

 

 

 

VORTEILE BEI ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​DER WÄRMEDÄMMUNG MIT EINER HINTERLÜFTETEN FASSADE

 

Versichert eine Wärmedämmung und einen geringeren Wärmeverlust in kalten Jahreszeiten und eine geringere Wärmeaufnahme in warmen Monaten.

 

Verhindert das Regenwasser im Ablauf gefriert und verringert die Unterhaltskosten.

 

Kann auf bisherige Verputze angebracht werden, ohne diese sanieren zu müssen.

 

Verhindert die Bildung von Wärmebrücken, zerstreut die Feuchtigkeit in den Räumen und garantiert eine Schalldämmung.

 

Vom Projektentwurf bis und mit Ausführung werden wir Sie professionell begleiten.
Weitere wertvolle Unterstützung erhalten Sie von Swiss-Sani auf Anfrage.

error: Content is protected !!